Drone Records
Your cart (0 item)

TESTCARD - # 3 : SOUND

Format: BOOK
Label & Cat.Number: Testcard / Ventil Verlag
Release Year: 1996
Note: the legendary SOUND-issue! ZOVIET FRANCE - compendium, ORGANUM, LE SYNDICAT, JOHN CAGE, DRONE RECORDS, ARTWARE AUDIO, etc etc. 312 pages. german language
Price (incl. 19% VAT): €14.50


More Info

"Die dritte Ausgabe widmet sich dem Thema 'SOUND' und ist somit für alle Interessierten experimenteller Klänge geradezu prädestiniert! Es wird eingegangen auf Organum, Zoviet France (riesiger und absolut umfassender Bericht!), Le Syndicat, Kraftwerk, John Cage, Artware Audio, Drone Records, und und und..
wieder massig Rezensionen, ausgewählte Diskographie zum Thema, etc.. da kommt man nicht drum herum, außerdem hat John Lennon bereits 1966 gesagt: " Testcard ist jetzt schon populärer als JESUS! " [Drone Records 1996]

www.testcard.de

Inhaltsverzeichnis

The Art Of Noise/The Noise Of Art
Eine kleine Geschichte der »Sound Culture« von Luigi Russolo bis John Cage, von Psychedelic bis Techno

Soziale Verhältnisse – Klangverhältnisse
Roger Behrens über die Frage, ob bereits im musikalischen Material politische Inhalte angelegt werden können

Sounds From Dreamland/Ghostland
Rigobert Dittmann und Achim Wollscheid über Klang und Assoziation

Organum. »... ich kann mir sehr gut vorstellen, keine Musik mehr zu machen.«
Ein Musikerportrait von Sascha Ziehn

Le Syndicat. Aufsichtsbericht von Ruelgo The Dwarf
Selbstportrait der postfuturistischen Noise-Band

:Zoviet*France: für alle!

Drone Records. Musikalisches Rotationsprinzip
Portrait des Bremer Labels für Geräuschmusik und musikalische »Arte povera«

Artware Audio
Von Dada bis Hanatarash – Leben für die brachialen Wahrheiten. Gespräch mit Donna Klemm, Inhaberin des ältesten deutschen Mailorders für Geräuschmusik und »Extreme culture«

Die hysterische Phase der Beach Boys
Im Gespräch mit Albrecht Kunze. Die Klang- und Studioexperimente der Beach Boys in den 60ern.

Rhythmus, Roots & Robotron. Kraftwerk und die Folgen

Elegant Dub Boutique Vol.2
Eine kurze Einführung in die Klangwelten des Dub, von Nikola Duric.

Sound & Dichotomie. Georg Graewes Label Random Acoustics.
Felix Klopotek über das deutsche Free Jazz-Label

Digital ist verbesserbar
Ein Gespräch mit Hans Peter Kuhn über dessen Klanginstallationen.

Listen and repeat
Vom großen Elektro-Boom und der Entpolitisierung des Pop.

Klänge aus einer fremden Welt
Die Anfänge elektronischer Klangerzeugung. Sigmar Berrisch Elektronenröhren, das Theremin, das Dynamophon und andere »exotische« Instrumente.

Klangkatastrophen. John Cage und Morton Feldman im Vergleich.
Christina Tröger über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Komponisten.

Avantgardistische Geräuschmusik in Russland
Caroline Schramm über die kommunistisch bewegte futuristische Musik in Russland

Sounds & Noises
Auswahldiskographie

Ich sehe was, was du nicht hörst
Marcel Beyers ›Flughunde‹

Sound und Film
Frank Hoffmann über Musik und Geräuscheinsatz in den Filmen von David Lynch

So oder So
Im Gespräch mit Christoph Schlingensief über Ton in seinen Filmen

Tonträger- und Buchrezensionen